Gelungener Ratgeber

„Rechtliche Betreuungen erfolgreich führen“ von Alexander Kutscher
Florian Wörtz
In der Bundesrepublik Deutschland gibt es ca. 1,5 Millionen Betreuungsfälle. Die Überalterung der Gesellschaft sowie das Aufbrechen familiärer Strukturen bedingt, dass die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung für hilfsbedürftige Menschen immer häufiger notwendig wird. Die rechtlichen Betreuer, seien es Juristen, Sozialpädagogen oder Angehörige pflegerischer Berufe, stehen häufig vor der [...]

Vertiefter Blick

„Anwaltsvergütung im Sozialrecht“ von Dirk Hinne
Florian Wörtz
Das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz brachte nach langen Jahren des Wartens im August 2013 eine tiefgreifende Reform der Anwaltsvergütung. Im Sozialrecht sind die Gebühren so bemessen, dass auch wenig begüterten Menschen der Zugang zum Recht und zu einem Anwalt des Vertrauens möglich bleibt. Umso wichtiger ist es daher für den im [...]

Leider immer bedeutsamer

“Bestattungsrecht in der Praxis” von Dietmar Kurze und Désirée Goertz
Florian Wörtz
Einem wahrhaft eher exotischen Bereich widmet sich der Ratgeber “Bestattungsrecht in der Praxis” von Dietmar Kurze und Désirée Goertz.
Nach dem Tod sind zahlreiche Beteiligte mit Konflikten rund um den Bestattungsfall konfrontiert: Rechtsanwälte, Verwaltungsmitarbeiter, Testamentsvollstrecker, Nachlasspfleger oder Bestatter müssen wissen, wer entscheidungsbefugt oder wer kostenpflichtig ist. [...]

Gut für die Praxis

Der Arbeitsrecht-Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium von Wolfgang Däubler in 8. Auflage
Oliver Niekiel
In nunmehr achter Auflage liegt das Buch „Arbeitsrecht – Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium“ des Bremer Universitätsprofessors Wolfgang Däubler vor. Auf über 500 Seiten werden Kollektiv- und Individualarbeitsrecht anschaulich dargestellt. In 25 Kapiteln finden sich Ausführungen zur Koalitionsfreiheit, zum Tarifvertrags- und [...]

Balsam für die Juristen-Seele?

Der Karriere Ratgeber „Du bist großartig“ von Meike Müller
Katharina Stosno
Du bist großartig – diesen Satz hört man besonders als Jurist äußerst selten. Als Jurastudent schon gar nicht, denn da regnet es regelmäßig keine 18 Punkte. Und als Rechtsanwalt, Richter oder Staatsanwalt hat man ebenfalls oft genug allein das Recht auf seiner Seite. Die gegnerische Partei [...]

Juristin lehrt das Dichten

Martina Weber gibt eine Anleitung zum „Lyrik schreiben und veröffentlichen“

Thomas Claer

Auf der grünen Wiese hilft nur noch …

Heinz M. Goldmann / Anne-Rose Raisch
Wie man Kunden gewinnt

von Florian Wörtz