Das Großwerk zum Grundgesetz

Der Dreier GG in neuester Auflage Michael Stern Der von Horst Dreier herausgegebene Kommentar aus dem Hause Mohr Siebeck liegt mittlerweile in dritter Auflage sowohl in Form des ersten (Art. 1-19 GG) als auch des zweiten Bandes (Art. 20-82 GG) vor. Der letzte Band (Art. 83-146 GG) soll demnächst erscheinen. Mit der dritten Auflage sind […]

Der umfassendste einbändige Kommentar des Grundgesetzes

Der Sachs in 7. Auflage Michael Stern Es gibt viele Kommentare zum Grundgesetz. Die Platzhirsche unter diesen Kommentaren sind nicht selten die mehrbändigen Werke, die verfassungsrechtliche Fragestellungen bis ins letzte Detail beleuchten. Der vorliegende Band versucht einen Mittelweg einzuschlagen. Zwar handelt es sich hierbei um ein einbändiges Werk und doch können es die Ausführungen in […]

Der Einbändige

Der neue Jarass / Pieroth in 14. Auflage Michael Stern   Die Reihe Gelbe Erläuterungsbücher aus dem C.H. Beck Verlag ist unter Praktikern und Studenten gut bekannt. Mittlerweile findet sich eine Unmenge an Titeln in dieser Reihe. Im Öffentlichen Recht ist neben dem Kopp / Ramsauer zum Verwaltungsverfahrensgesetz und Kopp / Schenke zur Verwaltungsgerichtsordnung der […]

Der Kleine ist gewachsen

Der Grundgesetz-Kommentar von Hömig/Wolff Matthias Wiemers Ein kleiner Grundgesetz-Kommentar, lange Jahre der kleinste überhaupt, ist wiederum gewachsen. Gegenüber der Vorauflage 2013 sind es gut 50 Seiten mehr. Bedeutender dürften aber die Veränderungen im Herausgeber- und Bearbeiterkreis sein. War der Kommentar ursprünglich (1982) ein reiner Praktikerkommentar gewesen – nicht zufällig weist das Vorwort der ersten Auflage […]

Sodan, die Dritte

Der kleinste GG-Kommentar hat erneut an Gewicht zugenommen Matthias Wiemers Ich habe die neue, dritte Auflage des „Sodan“ weder gemessen noch gewogen. Auffällig ist allerdings ein leicht erhöhtes Volumen und der Eindruck, dass das Format wenige Millimeter mehr in die Tiefe geht. Nominell hat der Kommentar mit nunmehr 855 Seiten 48 Seiten mehr, während sich […]

Von Herrenchiemsee nach Bonn

Vor 65 Jahren: Die Koordinaten des Grundgesetzes waren auf einer kleinen Insel in Bayern festgelegt worden. Kurioserweise lehnte ausgerechnet der Freistaat die neue Verfassung im Mai 1949 ab – zusammen mit den Kommunisten, die schon früh nach Osten schielten Benedikt Vallendar Bonn – Es sollte ein Neubeginn sein. Nach zwölf Jahren Diktatur, Verfolgung und Terror […]

Für den ersten Zugriff

Der Jarass/ Pieroth GG-Kommentar in 12. Auflage Matthias Wiemers Ein mittlerweile in jährlichem Rhythmus erscheinender und unter den gebundenen Werken bislang die meisten Auflagen aufweisender Kommentar ist der „Jarass/Pieroth“, den man seit einigen Jahren mit Fug auch den „Münsterischen Kommentar zum Grundgesetz“ nennen könnte. Die jetzt vorgelegte zwölfte Auflage ist hinsichtlich ihres Umfangs praktisch unverändert […]

Einmal durch die Rechtsgeschichte

Klaus-Peter Schroeders „Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz“ in 2. Auflage Matthias Wiemers Ein im Jahre 2001 erstmals erschienenes und, so sei schon hier verraten, weiter Verbreitung würdiges Buch zur deutschen Rechtsgeschichte ist nun kürzlich in zweiter Auflage erschienen. Der Hauptkritikpunkt sei bereits zu Beginn angesprochen: Der Preis ist mit 34 Euro wohl zu hoch, um außerhalb […]

Verfassung im Kontext

Das Staatsrechtslehrbuch von Badura Nicolas Sonder Die 4. Auflage des Klassiker-Lehrbuchs von Badura kommt zum richtigen Zeitpunkt. Denn das deutsche Staatsrecht befindet sich in Bewegung. Ob Lissabonner Reformvertrag, Föderalismusreform, Hartz IV oder Schuldenbremse: Das Grundgesetz erweist sich in den letzten Jahren als beliebter denn je, wenn es um die Umsetzung und die Folgen gesetzgeberischer Intentionen […]

Diskutiert mit uns!

Justament-Debatte: Darf Helmut Schmidt überall rauchen? Unser Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt, inzwischen 91, – wer kennt ihn nicht? Wenn auch die jüngeren und mittleren Semester unter uns seine Kanzlerschaft (1974 bis 1982) nicht mehr miterlebt haben, so kommt doch kaum jemand, jedenfalls kein Fernsehzuschauer, an ihm vorbei. Bevorzugt bei Sandra Maischberger erklärt uns der elder […]