Warum Anwälte fremdgehen

Das Aufklärungsbuch eines Single-Coaches und Paarberaters Jochen Barte Dass Juristen angeblich moralisch flexibel sind, nur an Profitmaximierung und das eigene Fortkommen denken, ist ein oft kolportiertes Klischee. Man kennt es aus dem Studium von Tischgesprächen in der Mensa, wenn sich plötzlich unbekannte Menschen – vorzugsweise aus dem linguistisch-sozialpädagogischem Milieu – angewidert abwenden, nachdem sie erfahren […]

Klappern gehört zum Handwerk

„Marketingpraxis für Anwälte“ von Marion Halfmann Florian Wörtz In Zeiten gestiegener Anwaltsdichte reicht es nicht mehr aus nur ein schönes Kanzleischild an einem gut gelegenen Kanzleistandort zu haben, um eine anwaltliche Erfolgsstory zu schreiben. Neben fachlicher Qualität sind Anwälte gerade auch als Unternehmer gefragt, die sich und ihre Kanzlei am Markt positionieren müssen. Das Thema […]

Rechtssicher und praxiserprobt

Die „AnwaltFormulare Mandanteninformationen“ in 1. Auflage Florian Wörtz Mit den AnwaltFormularen Mandanteninformationen bringt der Anwaltverlag einen Praxisratgeber für Anwälte auf den Markt, den es in dieser Form auf dem Buchmarkt bisher noch nicht gibt. Mandantenaufklärung kostet Zeit und birgt ein gewisses Haftungsrisiko, da der Anwalt den Mandanten über Fristen, Termine, rechtliche oder taktische Möglichkeiten aufzuklären […]

Im Angst- und Panikstrudel

Justament-Klassiker: Alexas Tagebuch, März 2003 Dienstag, der 28. Januar 2003 Liebes Tagebuch, heute war wieder Einführungskurs für die Strafstation. Die Referendare sahen aus wie „Häschen-vor-der-Schlange“, den angstvollen Blick auf den AG-Leiter gerichtet, der von den schrecklichen Praktiken des Justiz-Prüfungsamtes erzählte. Alle fühlen sich sehr klein mit Hut. In der Pause wird die Angst weiter geschürt: […]

Grisham für Groß und Klein

Der Justizthriller „Verteidigung“ und der Kinder-Krimi „Theo Boone und das verschwundene Mädchen“ Oliver Niekiel Die Zeit des Wartens hat ein Ende. Mit „Verteidigung“ liegt endlich wieder ein deutschsprachiges Buch von John Grisham vor, indem es um die (amerikanische) Anwaltschaft geht. Harvard-Absolvent David Zinc ist als erfolgreicher Rechtsanwalt bei einer Großkanzlei in Chicago tätig. Der Job […]

Anwälte im Web 2.0

„Social Media für Rechtsanwälte“ von Christian Oberwetter Florian Wörtz Die Nutzerzahlen für Soziale Netzwerke sind weiterhin stark steigend. Mittlerweile gibt es beispielsweise bei Facebook 580 Millionen Nutzerprofile, wobei 50 % der Nutzer sich dabei täglich einloggen. Soziale Netzwerke werden zusehends häufiger auch für geschäftliche Zwecke genutzt, sei es für Stellensuche, aber auch für Mandatsakquise. Der […]

Dezidiert meinungsfreudig

Der Kommentar zur BRAO von Kleine-Cosack in 6. Auflage

Florian Wörtz

Was darf der Nicht-Anwalt?

Das neue Rechtsdienstleistungsgesetz von Kilian, Sabel und von Stein

Florian Wörtz

Hoffnung für arme Anwälte?

Sozialprojekt Anwalt18Euro ist gestartet

Thomas Claer

Praxisgerechte Ergänzung des Rechtsreferendariats

Erfahrungsbericht über die Anwaltausbildung an der Fernuni Hagen

Hans-Peter Anlauf