Relativ gut lesbar

Der Thomas/Putzo ZPO-Kommentar in 38. Auflage Thomas Claer Der Thomas/Putzo gilt als eine Institution im Zivilprozessrecht. Verglichen mit anderen Kommentaren ist er leicht zu handhaben – was sind schon zweieinhalbtausend Seiten, wenn woanders ein Vielfaches zu bewältigen ist? – und noch halbwegs gut lesbar, obwohl er im Unterschied zur ausführlicheren Konkurrenz eher zur Knappheit tendiert. […]

Ästhetik des Schreckens

Kurzweiliger Seitenblick

Ronald Reng präsentiert „Die andere Geschichte der Bundesliga“ Florian Wörtz Die Bundesliga hat im Laufe der Jahrzehnte einen kommerziell bedingten Wandel vollzogen. Viele Bücher über Jubiläen und Statistiken sind bereits erschienen. In Spieltage nimmt der Autor Ronald Reng einen gänzlichen anderen Blick auf die Geschichte der Bundesliga – er erzählt sie aus der Perspektive eines […]

Freunde

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, Adriano Celentano spielt in einem Film aus den 80er Jahren einen Rechtsanwalt, der den unübertrefflichen Spruch aufsagt: „Ich habe nur einen einzigen Fehler: Ich bin einfach zu nett. Meine Freunde würden das bestätigen, wenn ich welche hätte.“ Da ist was dran. Ich meine, nette Menschen haben viele Freunde. Und […]

Palandt des Gesellschaftsrechts

Der Hensler/Strohn Gesellschaftsrechts-Kommentar in 3. Auflage Roman Jordans Das Gesellschaftsrecht wird durch Einzelgesetze für die jeweiligen Rechtsreformen geprägt. Bei gesonderten Kommentierungen findet aber das Verbindende oft nicht genügend Berücksichtigung. Ein Kommentar, der das gesamte Gesellschaftsrecht auf einheitlich aktuellem Stand umfasst, ist der „Hensler/Strohn“. Er beinhaltet in einem Band Kommentierungen zu diesen Einzelgesetzen, die sich an […]

ILF-Sommerlehrgang 2017

INSTITUTE FOR LAW AND FINANCE Goethe-Universität Frankfurt am Main 21. August bis 1. September 2017 Bank- und Kapitalmarktrecht Der Lehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht vermittelt neben aufsichtsrechtlichen Grundlagen vertiefte Kenntnisse der Finanzierung durch Kredite, Schuldverschreibungen und Aktienemissionen. Darüber hinaus werden Grundlagen und Praxis von Spezialfinanzierungsvarianten und Derivaten vorgestellt. Weitere Themen sind das Asset Management, das Steuerrecht […]

Märchenstunde mit Marx

Mit seinem neuesten Buch „Das Märchen vom gerechten Markt“ bedient der Kasseler Hochschullehrer Jürgen Freimann die Gralshüter sozialistischer Heilslehren Benedikt Vallendar Der Bolschewismus sprach einst vom „homo sovieticus“, einem von Natur aus solidarisch agierenden Menschen, der sich aus freien Stücken dem Kollektiv und der einen, immer Recht habenden Partei unterwirft und keine eigenen Bedürfnisse kennt. […]

Angeblich Rollator für Elektroschrott gehalten

Gerichtsgeschichten aus Schwetzingen, Teil 15 Pinar Karacinar Um seinem Schwiegervater eine Freude zu machen, hatte ein arbeitsloser Mann aus Reilingen kurzerhand den Rollator eines 60-Jährigen in seinen Lieferwagen gepackt und fuhr damit davon. Dabei wurde er von einem 12-jährigen Jungen beobachtet, der sich das Kennzeichen des Lieferwagens gemerkt hatte. Anhand des Kennzeichens wurde die Adresse […]

Das Ende ist nahe

Der sechste Band von Marcel Prousts “Recherche”: Die Entflohene Thomas Claer Mit der Lektüre dieses großen Werkes über die Zeit verrinnt auch dem Leser seine Lebenszeit. Mehr als sieben Jahre sind seit der Besprechung des ersten Bandes, „In Swanns Welt“, an dieser Stelle vergangen. Und wenn ich auf meine ersten gelesenen Seiten der „Suche nach […]

She Sneaked Around the Corner…

Scheiben vor Gericht Spezial: Vor 30 Jahren erschien das Debut-Album der Rainbirds Thomas Claer Wohl schon unzählige Prominente haben sie mit strahlenden Augen erzählt: die Geschichte vom Kauf ihrer ersten, ihrer allerersten Schallplatte. Meist werden dann regelrechte Erweckungserlebnisse zum Besten gegeben. Doch ich würde da nicht mitmachen. Selbst wenn ich prominent wäre und man mich […]