Je oller, je doller

Peter Schneiders Berlin-New York-Roman “Club der Unentwegten” Thomas Claer Jeder Stadtbezirk in Berlin hat seine typische Bewohner-Generation. So trifft man in Friedrichshain vor allem die 20 bis 30-Jährigen, in Prenzlauer Berg die 35 bis 45-Jährigen. Und in Charlottenburg am Stuttgarter Platz, wo einst die legendäre Kommune 1 mit Uschi Obermaier und Rainer Langhans ihre Orgien […]

Referendarinnen oben ohne!

Anmerkungen zum Kopftuch-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts Rüdiger Rath Der zweite Senat des Bundesverfassungsgericht hat festgestellt (Beschl. v. 04.07.2017, Az. 2 BvR 1333/17), dass der Erlass des hessischen Justizministeriums (Erl. v. 28.06.2007 i. V. m. § 27 Abs. 1 S. 2 des Gesetzes über die juristische Ausbildung i. V. m. § 45 Hessisches Beamtengesetz) weiter gilt: Mit […]

Handlicher Leitfaden

„Erfolgreiche Blogtexte“ von Susanne Diehm und Lisa Sintermann Florian Wörtz Am Anfang stand das leere Blatt – und zwischendurch kann man immer wieder ins Stolpern kommen oder an einer Schreibblockade leiden. Die beiden Autorinnen zeigen in einem handlichen Leitfaden Strategien auf wie man Blogtexte erfolgreich schreiben kann. Beginnend bei der Animation zu Schreiben und der […]

Geniale Rumpel-Kapelle

„Der Traum vom Anderssein“, die 13. Platte der Alt-West-Berliner Underground-Combo „Mutter“ Thomas Claer „Ein Kommentar von Sekundo auf spiegel.de. Soeben habe ich ‚Wer hat schon Lust, so zu leben‘ bei youtube über mich ergehen lassen. Ich bin studierter Musiker und entsetzt über eine derartig üble Combo, bei der nichts (in Buchstaben NIX) stimmt!! Verstimmte Gitarren, […]

Sicherheit im europäischen Rechtsraum

Konrad Schober hat in seiner voluminösen Dissertation die Entwicklung des Rechts der europäischen Polizeizusammenarbeit zusammengefasst Matthias Wiemers Ich schreibe diese Zeilen am Wochenende des G-20-Gipfels in Hamburg. Wieder einmal wird – wie auch bei ähnlichen Veranstaltungen der letzten Jahre auch in Deutschland – deutlich, dass es „gewaltbereite Demonstranten“ gibt, die aus ganz Europa anreisen, um […]

Anwalt des Rechtsstaats

Deutsche Juristenbiographien, Teil 13: Otto Schily Matthias Wiemers Otto Schily, geboren am 20. Juli 1932 in Bochum, war ein relativ alter Achtundsechziger, Mitglied der APO, Verteidiger von Protagonisten der RAF, frühes Mitglied der Partei „Die Grünen“ und nachmaliger Bundesinnenminister der SPD. Bis heute ist er als Rechtsanwalt tätig. Es mutet schicksalhaft an, wenn man sich […]

Staatsrecht Drei in Groß

Frank Schorkopf setzt für ein noch junges Rechtsgebiet neue Maßstäbe Matthias Wiemers Vor etwa 20 Jahren traten neben die etablierten Lehrbücher zum „Europarecht“ solche, die sich „Staatsrecht III“ nannten und die Bezüge des Grundgesetzes zum Völker- und Europarecht vermittelten. Es waren knappe Darstellungen, die umfangmäßig regelmäßig hinter „Staatsrecht I“ und „Staatsrecht II“ zurückblieben, während zuvor […]

Liu Xiaobo aus der Haft entlassen

China: Nobelpreisträger kommt aus gesundheitlichen Gründen „auf Bewährung“ frei Martin Lessenthin Der prominente chinesische Schriftsteller, Menschenrechtler und Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo (im chinesischen: 刘晓波, geboren am 28. Dezember 1955), wurde am 25. Dezember 2009 zu elf Jahren Haft verurteilt. Der Pekinger Volksgerichtshof befand Lius Einsatz für die Demokratisierung seines Landes als „Aufwiegelung zum Sturz der Regierung […]

Anwalts-Marketing humoristisch

„Prima leben und klagen“ von Andreas Rother Florian Wörtz Ein Fast-Jurastudent nimmt sich des Themas Anwalts-Marketing an – in frecher, kreativer und direkter Weise. Als Wirtschaftswissenschaftler mit ausgeprägtem Hang zur Ironie handelt er das Thema auf seine eigene Art ab. Bereits der Buchtitel gibt einen Vorgeschmack auf den Stil. Das Buch ist ein Sammelband und […]

Promotion

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, Menschen mit Doktor-Titel sind entweder eitel oder geldgierig, denn warum sonst hätten sie so viel Mühe, Kraft und Zeit investieren sollen, nur um hinterher zwei Buchstaben und einen Punkt vor ihren Namen setzen zu dürfen? Manchmal haben sie auch, zumindest was ihr Thema angeht, so etwas wie ein wissenschaftliches […]