FRISCH GELESEN

Machtstreben – kann man das aktuell positiv verkaufen?

Carmen Schön zeigt in ihrem Ratgeber, wie man Macht aufbaut, um seine beruflichen Ziele zu erreichen Katharina...

Lebensmittelrecht – knapp und aktuell

Markus Weck legt sein kleines Bändchen in der Reihe „Kompass Recht“ wieder auf Matthias Wiemers Lebensmittelrecht zählt...

Gestaltender Beratungsbedarf

„Bestattungsrecht in der Praxis“ in 2. Auflage Florian Wörtz Durch die Zersplitterung großfamiliärer Strukturen gewinnt auch das...

AKTUELLE AUSGABE

Von der Stillosigkeit des Praktikantenlebens

Von der Stillosigkeit des Praktikantenlebens

Über das Pflichtpraktikum im Jurastudium

Julia Roller

Jeder (Jura-)Studierende weiß: Für circa drei Monate während seines Studiums muss man sich der praktischen Arbeit widmen, sprich – Praktika ableisten. Obwohl von Uni zu Uni unterschiedlich, gibt es einige allgemeine Punkte, die für alle gelten. Rein theoretisch, versteht sich. So hat ein Praktikum den Zweck, dem Studierenden das Hineinschnuppern in den Job, das Kennenlernen von Arbeitsabläufen und das Erwerben von praktischen Fähigkeiten zu ermöglichen, während die Ausbildungsstelle durch das Einarbeiten des oftmals nur …

Januar 2, 2017 | | Mehr lesen »

„Es menschelt häufig sehr“

„Es menschelt häufig sehr“

Im Gespräch mit Rechtsanwalt Florian Wörtz über seine Kanzlei mit Schwerpunkt „Seniorenrecht“

RA Florian Wörtz bei der Arbeit

Herr Wörtz, Sie haben sich auf Seniorenrecht spezialisiert. Erklären Sie uns bitte erst einmal, was das überhaupt ist!

Seniorenrecht betrifft zum Beispiel Versorgungsfragen im Alter (Renten, Pensionen, Sozialhilfe), Vermögensbetreuung, Haus- und Wohnungsverwaltung, den Abschluss und die Überprüfung von Heim- und Dienstverträgen ambulanter Versorger, vorsorgende Verfügungen und erbrechtliche Fragestellungen. Im Rahmen des Betreuungsrechts bin ich sowohl als gesetzlicher Betreuer als auch rechtsberatend tätig. …

März 10, 2014 | | Mehr lesen »

Die neue Selbstanzeige

Die neue Selbstanzeige

Alle Änderungen seit dem 1.1.2015

Oliver Niekiel

Grafitti in Berlin (Foto: TC)

Jahrelang fristete die strafbefreiende Selbstanzeige ein eher ruhiges Dasein. Sie war zwar immer wieder Gegenstand der medialen Berichterstattung, wenn eine Daten-CD aus der Schweiz gekauft wurde oder die Steuerunehrlichkeit eines Prominenten durchsickerte. Inhaltlich aber blieb die maßgebliche Bestimmung des § 371 AO weitgehend unverändert.

So waren insbesondere lange Zeit sogenannte Teilselbstanzeigen möglich. Steuerhinterzieher konnten ihre Selbstanzeige auf einen Teil der unterlassenen oder unrichtigen Angaben beschränken und …

Februar 23, 2015 | | Mehr lesen »

ILF-Frühjahrslehrgang 2017

ILF-Frühjahrslehrgang 2017

INSTITUTE FOR LAW AND FINANCE
Goethe-Universität Frankfurt am Main

20.- bis 31. März 2017

Unternehmensrecht in der Beratungspraxis (plus Fallstudien)

Das Unternehmensrecht spielt in der anwaltlichen Beratungspraxis eine bedeutende Rolle. Die für die Beratungspraxis wichtigen Aspekte dieses vielgestaltigen Rechtsgebiets werden in der universitären Ausbildung meist nur in den Grundzügen und häufig ohne hinreichende praktische Anschauung vermittelt.

Der Frühjahrslehrgang „Unternehmensrecht in der Beratungspraxis“, den das Institute for Law and Finance in Zusammenarbeit mit den Anwaltssozietäten Ashurst, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton, Debevoise & Plimpton, Fried, …

Januar 9, 2017 | | Mehr lesen »

AKTUELL

Der rote Wedding marschiert…

Der rote Wedding marschiert…

… und in Nord-Neukölln ist es schon teurer als in Wilmersdorf! Der neue Wohnmarktreport Berlin hat es wieder mal in sich...

Feb 13, 2017 | | Mehr lesen »
Fortwährende Zersetzung

Fortwährende Zersetzung

Im August 1976 verbrannte sich Pastor Oskar Brüsewitz vor der Michaliskirche in Zeitz aus Protest gegen das SED-Regime. Eine aktuelle Dissertation...

Jan 30, 2017 | | Mehr lesen »
Was will der Klausursteller von uns wissen?

Was will der Klausursteller von uns wissen?

Repetitorien im Test, Teil 1: Alpmann-Schmidt Martin Scheibner Im Leben nahezu jedes Jurastudenten kommt unweigerlich der Zeitpunkt, an dem man sich...

Jan 16, 2017 | | Mehr lesen »

FRISCH GESCHRIEBEN

Marktwert

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, meinen Marktwert kenne ich ganz genau. Er hat sich...

Feb 20, 2017 | | Mehr lesen »

Das tiefschwarze Album

Nick Cave auf „Skeleton Tree“ Thomas Claer Der gute Nick Cave hat über die Jahre...

Feb 6, 2017 | | Mehr lesen »

Juristische Noten

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, was für ein Unsinn, diese juristischen Noten! Das sagen...

Jan 23, 2017 | | Mehr lesen »

Gelungene Synthese

arfmann...

Dez 12, 2016 | | Mehr lesen »