FRISCH GELESEN

Dem Fiskus ein Schnippchen schlagen

Der Meincke/Hannes/Holtz-Kommentar zum Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz in 17. Auflage Rüdiger Rath Erbschaftsteuer? Schenkungsteuer? Wen betrifft denn sowas...

Die Arbeitsweise der Europäischen Kommission umfangreich kommentiert

Band III des „Frankfurter Kommentars“ zum Europarecht Matthias Wiemers Die beiden letzten Bände des neuen Großkommentars zum...

Was kostet der Schmerz?

„Schmerzensgeld“ von Jaeger und Luckey in 9. Auflage Rüdiger Rath Wann jemandem im deutschen Recht Schmerzensgeld zugesprochen...

AKTUELLE AUSGABE

Die Zukunft juristischer Berufe

Die Zukunft juristischer Berufe

Kollege Algorithmus und seine Folgen: Von automatisierten Rechtsdienstleistungen bis zum virtuellen Anwalts-Substitut mit künstlicher Intelligenz

Rüdiger Rath

Ein paar Jahre noch wird es wohl ungefähr so weitergehen wie bisher. Aber die Einschläge kommen näher. So wie vielen anderen Branchen, in denen alles im Umbruch ist, steht auch der juristischen Arbeitswelt ein grundlegender Wandel bevor, deren Vorboten wir bereits heute erleben.

Legal Technology heißt das Zauberwort, und es beschreibt die fortschreitende Digitalisierung juristischer Arbeitsprozesse. Der Rechtsprofessor Oliver Goodenough differenziert zwischen so genannten 1.0-, …

Oktober 30, 2017 | | Mehr lesen »

„Es menschelt häufig sehr“

„Es menschelt häufig sehr“

Im Gespräch mit Rechtsanwalt Florian Wörtz über seine Kanzlei mit Schwerpunkt „Seniorenrecht“

RA Florian Wörtz bei der Arbeit

Herr Wörtz, Sie haben sich auf Seniorenrecht spezialisiert. Erklären Sie uns bitte erst einmal, was das überhaupt ist!

Seniorenrecht betrifft zum Beispiel Versorgungsfragen im Alter (Renten, Pensionen, Sozialhilfe), Vermögensbetreuung, Haus- und Wohnungsverwaltung, den Abschluss und die Überprüfung von Heim- und Dienstverträgen ambulanter Versorger, vorsorgende Verfügungen und erbrechtliche Fragestellungen. Im Rahmen des Betreuungsrechts bin ich sowohl als gesetzlicher Betreuer als auch rechtsberatend tätig. …

März 10, 2014 | | Mehr lesen »

Die neue Selbstanzeige

Die neue Selbstanzeige

Alle Änderungen seit dem 1.1.2015

Oliver Niekiel

Grafitti in Berlin (Foto: TC)

Jahrelang fristete die strafbefreiende Selbstanzeige ein eher ruhiges Dasein. Sie war zwar immer wieder Gegenstand der medialen Berichterstattung, wenn eine Daten-CD aus der Schweiz gekauft wurde oder die Steuerunehrlichkeit eines Prominenten durchsickerte. Inhaltlich aber blieb die maßgebliche Bestimmung des § 371 AO weitgehend unverändert.

So waren insbesondere lange Zeit sogenannte Teilselbstanzeigen möglich. Steuerhinterzieher konnten ihre Selbstanzeige auf einen Teil der unterlassenen oder unrichtigen Angaben beschränken und …

Februar 23, 2015 | | Mehr lesen »

ILF-Sommerlehrgang 2017

ILF-Sommerlehrgang 2017

INSTITUTE FOR LAW AND FINANCE
Goethe-Universität Frankfurt am Main

21. August bis 1. September 2017

Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Lehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht vermittelt neben aufsichtsrechtlichen Grundlagen vertiefte Kenntnisse der Finanzierung durch Kredite, Schuldverschreibungen und Aktienemissionen. Darüber hinaus werden Grundlagen und Praxis von Spezialfinanzierungsvarianten und Derivaten vorgestellt. Weitere Themen sind das Asset Management, das Steuerrecht und das Übernahmerecht. Neben diesen inhaltlichen Themen erhalten die Teilnehmer Einblick in das Entwerfen von Vertragsdokumenten in englischer Sprache.
Die Kurstage werden gestaltet von Allen & Overy, Baker McKenzie, …

Mai 8, 2017 | | Mehr lesen »

AKTUELL

Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter?

Der aktuelle Berliner Wohnmarktreport lässt die entscheidende Frage offen Thomas Claer Schon seit fast einem Jahrzehnt geht es aufwärts mit den...

Apr 16, 2018 | | Mehr lesen »
Ein Vater des Steuerrechts

Ein Vater des Steuerrechts

Deutsche Juristenbiographien, Teil 19: Ottmar Bühler (1884 – 1965) Matthias Wiemers Ottmar Bühler wäre eigentlich Württemberger gewesen. Aber weil sein Vater...

Apr 2, 2018 | | Mehr lesen »
Rechte, Linke und Literatur aus Rumänien

Rechte, Linke und Literatur aus Rumänien

Die Leipziger Frühjahrsbuchmesse 2018 als Brückenbauer, Spiegelbild und Austragungsort aktueller Debatten Benedikt Vallendar Leipzig – Früher ging es auf der Leipziger...

Mrz 19, 2018 | | Mehr lesen »

FRISCH GESCHRIEBEN

Geduld

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, wahrscheinlich gibt es kaum eine menschliche Eigenschaft, deren Vorhandensein...

Apr 9, 2018 | | Mehr lesen »

Weltretten in 45 Minuten

Mike Rosa Vogel auf ihrem fünften Album „Alles was ich will“ Thomas Claer Bei Maike...

Mrz 26, 2018 | | Mehr lesen »

Zeitunglesen

Geheime Aufzeichnungen eines Volljuristen Liebes Tagebuch, das Zeitunglesen ist eine aussterbende Kulturtechnik, der ich regelrecht...

Mrz 5, 2018 | | Mehr lesen »